Neben dem DAAD gibt es weitere Stiftungen und Förderorganisationen, die Stipendien für Ausländer anbieten. Hier folgt lediglich eine Auswahl aus diesen zahlreichen Förderungsmöglichkeiten

Internationales Parlamentsstipendium IPS

Der Deutsche Bundestag gibt zusammen mit drei Berliner Universitäten etwa 120 qualifizierten, politisch interessierten jungen Menschen aus 28 Ländern Gelegenheit, politische Entscheidungsprozesse kennen zu lernen und praktische Erfahrungen im Bereich der parlamentarischen Arbeit zu sammeln. Mehr auf bundestag.de

Deutschlandstipendium

Das zum Sommersemester 2011 eingeführte Stipendienprogramm von Bund und privaten Mittelgebern fördert begabte Studierende an allen deutschen Hochschulen unabhängig von ihrer Nationalität, der Fachrichtung oder dem angestrebten Abschluss.
Mehr auf deutschland-stipendium.de

BAYHOST

Das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst vergibt Jahresstipendien an Hochschulabsolventen aus Bulgarien, Kroatien, Polen, Rumänien, Serbien, der Slowakei, Tschechien, Ukraine und Ungarn.
Mehr auf uniregensburg.de/bayhost

Akademische und wissenschaftliche Stiftungen

Alexander von Humboldt-Stiftung (AvH)
Pädagogischer Austauschdienst (PAD)
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Fraunhofer-Gesellschaft (FhG)
Helmholtz-Gemeinschaft (HGF)
Max-Planck-Gesellschaft (MPG)

Weitere Förderprogramme werden vom Bund und den Ländern, von parteinahen und kirchlichen Stiftungen, von Unternehmensstiftungen und weiteren Mittelgebern angeboten:

www.funding-guide.de
www.stipendienlotse.de